Skip to main content

Word for Word Index

jñāna-agniḥ
das Feuer des Wissens — Bg. 4.37
jñāna-avasthita
in der Transzendenz verankert — Bg. 4.23
jñāna-cakṣuṣaḥ
diejenigen, die die Augen des Wissens haben. — Bg. 15.10
jñāna-cakṣuṣā
durch die Sicht des Wissens — Bg. 13.35
jñāna-dīpite
aufgrund des Dranges nach Selbstverwirklichung. — Bg. 4.27
jñāna- gamyam
durch Wissen zu erreichen — Bg. 13.18
tattva-jñāna
des Wissens über die Wahrheit — Bg. 13.8-12
jñāna-vatām
von den Weisen — Bg. 10.38
jñāna- yajñāḥ
Opfer in der Entwicklung transzendentalen Wissens — Bg. 4.28
jñāna-yajñaḥ
Opfer in Wissen — Bg. 4.33
jñāna-plavena
mit dem Boot des transzendentalen Wissens — Bg. 4.36
jñāna-yajñena
durch Kultivierung von Wissen — Bg. 9.15
jñāna-yogena
durch den Verbindungsvorgang des Wissens — Bg. 3.3
sarva-jñāna
in allen Arten des Wissens — Bg. 3.32
jñāna-vān
Mensch mit Wissen — Bg. 3.33
jemand, der über vollständiges Wissen verfügt — Bg. 7.19
jñāna
des Wissens — Bg. 3.41, Bg. 4.10, Bg. 4.42, Bg. 10.11, Bg. 18.70
des vollkommenen Wissens — Bg. 4.19
durch Wissen — Bg. 4.41, Bg. 5.17
durch gelerntes Wissen — Bg. 6.8
in Wissen — Bg. 13.8-12, Bg. 16.1-3
mit Wissen — Bg. 14.6
jñāna-vimukta
durch Wissen befreit — Der nektar der unterweisung 10